Khulan Tour

Motorradtour

1/2. Tage. Abflug in Deutschland und Ankunft am internationalen Flughafen ,,Chinggis Khaan,, Transfer zum Hotel, City Tour in Ulaanbaatar. Uebernachtung im Hotel.

3. Tag. Baga Gazriin Chuluu / Kleine Mutter Felsen/.

Frueh Morgens machen wir Motorraeder und Begleitfahrzeug startklar und fahren wir Richtung nach Sueden. Insgesammt 280 Km suedlich von Ulaanbaatar davon etwa 230 Km auf Asphaltierte Strasse und ca 50 Km auf Piste befindet sich die Kleine Mutter Felsen,eine heiligen Pilgerstaette, reichlich an Minerallquellen. Uebernachtung im Jurtencamp./280km/

4.Tag. Tsagaan Suvraga/Weisse Stupa/.Mittelgobi.

An Diesem Tag fahren wir weiter nach Sueden bis Tsagaan Suwarga,die etwa 30 Meter hohe und 100 Meter breite Felsformation aus Kalkstein. Uebernachtung im Jurtencamp./180 Km/

5. Tag.Yoliin Am/ Geier Schlucht.Suedgobi.

Heute fahren wir zum Naturschutz Gebiet ,,Yoliin Am“ Wanderung durch den Schlucht.Wenn Sie Glueck haben, koennen Sie die Wildziege und Geier beobachten. Uebernachtung im Jurtencamp./270km/

6. Tag. Khongoriin Els, /Die Sinngende Duenne/

Am Frueh Morgen Fahren wir zur 180 Km Langen vegetationslosen Duenenkette ,, Khongoriin Els“Wir Fahren entlang der riesigen Sandduenne. Der Sanderfahrene werden ihren Spass bekommen und Neulinge werden in Ruhe Ihre erste Sanderfahrung haben koennen. Kameltrekking ist Moeglich.. Uebernachtung im Jurtencamp./120km/

7. Tag.,,Bayan Zag“, Flammende Felsen.

Weiterfahrt durch die Wueste Gobi zum Bayan Zag , wo der amerikanische palaentologe Chapman-Andrew reichlichen Knochen von Dinosaurien fand. Fahrt zum ,, Molzog“ Sandduenne. Kamelreiten ist moeglich. Besuch bei Kamelzuechterfamilie. Uebernachtung im Jurtencamp./180km/

8 Tag.,,Ongi“ Kloster

Heute fahren wir in die Richtung nach Norden zu den Klosterruinen ,, Ongi“,

die an beiden Ufern des Flusses Ongi, einst die groessten lamaistischen Staette in der Gobi waren, eine spektakulaere Panaroma anbieten. Uebernachtung im Jurtencamp./120km/

9. Tag. Kharakhorum, Erdene- Tsuu.

Wir fahren weiter Richtung der ehemaligen hauptstadt des mongolischen Imperiums. Uebernachtung im Jurtencamp,/360km/

10. Tag. Nationalpark ,,Terhiin Tsagaan“ Nuur, Khorgo

Nach dem Fruehstueck besichtigen wir ,,Erdene Tsuu“ Kloster“, das aelteste buddhistische Kloster, mit seiner 108 Stupas und einigen gut erhaltenen Tempeln.Wir fahren weiter zum Nationalpark Terhiin Tsagaan Nuur, Khorgo. Uebernachtung in Jurtencamp./360km/

11. Nationalpark ,, Terhiin Tsagaan Nuur“ Khorgo Vulkangebiet.

Fahrt oder Wanderung zum Vulkangebiet ,,Khorgo“, das spektakulaere Ereignisse der Mutter-Natur unseren Augen erfreuen Lassen. Uebernachtung im Jurtencamp.

12. Tag. ,,Ugii“ See.

Heute fahren wir zum Ugii See. Er liegt 1337m ueber dem Meersspiegel. Sein Fischreichtum und Vogelwelt sind Sehenswert.Sie koennen hier einfach ausruhen und wandern. Angeln ist Moeglich. Uebernachtung im Jurtencamp./240km/

13. Tag. Ulaanbaatar.

Etwa 380 Km durch asphaltierte Strasse fahren wir nach Ulaanbaatar.Shopping und Folklorekonzert. Uebernachtung im Hotel./380km/

14. Tag. Rueckflug.

 

 

 

Unsere Leistungen:

2x Hoteluebernachtung.

10x Jurtencampuebernachtung.

Vollverpflegung waehrend der gesamten Reise.

Besichtigungen incl der Eintrittsgelder.

Nationalparkgebuehren.

Begleitfahrzeug inkl Mechaniker.

Benzinkosten.

Deutschsprachige Reiseleitung

Im Reisepreis nicht enthalten sind;

Motorradkaution.

Internationales Flug (Auf Anfrage zubuchbar).

Trinkgelder

Mehrbedarfsgetraenke, Visa, Reise-Krankenversicherung

Ausgaben persoenlicher Art.